Auszeitdorf Pfafflar seit 1284!

Ein wunderschönes kleines Bergdorf mit vielen alten Häusern im traditionellen Baustil inmitten wunderschöner Natur

Die Gemeinde Pfafflar besteht aus den Ortschaften Bschlabs (1.314 m) und Boden (1.357 m), sowie der Sommersiedlung Pfafflar (1.600 m).

Von Elmen (Lechtal) führt die gut ausgebaute Straße, welche auch im Winter befahrbar ist, ins Bschlabertal.

Nach ca. 6 km erreicht man den sonnigen Ort Bschlabs, der umgeben von einer herrlichen Bergwelt, mit seinen alten Bauernhäusern und der Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ zum Verweilen einlädt.

Nach weiteren 4,5 km gelangt man nach Boden, einem idyllisch gelegenen Bergdorf mit der kleinen Kirche, die dem Hl. Josef geweiht ist.

Kurz vor Boden zweigt die Straße, Richtung Hahntennjoch, nach Pfafflar (eine der ältesten Höhensiedlungen Tirols) ab.

Online Tourisumskatalog blättern

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *